Schwimmclub Lechfeld e.V

Schwimmverein der Stadt Landsberg und dem Landkreis

Herzlich Willkommen auf unserer Schwimmsportseite für Klein und Groß mit Lizenz-Trainern



Am vergangenem Wochenende fand der erste 50 Meterbahn Wettkampf für einen Teil der  Schwimmer des SC Lechfeld in Regensburg statt.

Träume wurden endlich erfüllt, und einige konnten sich schon für die im kommenden Jahr stattfindenden Deutschen Meisterschaften qualifizieren, obwohl kaum ein Schwimmer gesund war. Isabella Kurtz hat es endlich geschafft, die 50 Meter Freistil unter der Marke von 30 Sekunden zu schwimmen. Ein Ziel, das sie lange verfolgt hat, und nun hat sie endlich das so lange erwünschte Ziel erreicht. Lara Danzl konnte trotz Erkältung in ihrer Paradedisziplin bei den Brust- strecken 2 mal eine Bronzemedaille erreichen und findet wieder zur alten Form zurück. Die lange Zeit verletzte Katharina Adam konnte leider ihre im Training gezeigten guten Leistungen nicht ganz abrufen und scheiterte an ihren Nerven. Hier zeigt sich einfach die fehlende Wettkampferfahrung, aber das wird sich bis zu den entscheidenden Wettkämpfen sicher ändern (einstimmige Meinung der Trainer). Die beiden Neuzugänge Cara & Sandy Gallina wussten bei diesem Wettkampf zu überzeugen und erreichten persönliche Bestzeiten. Beide Mädchen sind eine Bereicherung für Gruppe des Schwimmvereins. Cara steuerte auch eine Silbermedaille zur gesamten Ausbeute bei. Fleißigste Medaillen- Sammlerin war Nicole Fritsch. Mit 4mal Gold und 2mal Silber war ihre Ausbeute. Trotz Erkältung gelang es ihr, die Olympiakader-Schwimmerin gewaltig zu fordern und wurde nur ganz knapp in der Gesamtwertung von ihr besiegt.

Bei den männlichen Teilnehmern zeigte sich, dass die Brüder Sczesny kaum in ihrer Paradedisziplin zu schlagen sind. Denis errang 1 Gold- und 1 Bronzemedaille und Oliver 2 Gold-  und 1 Silbermedaille, obwohl beide in der gleichen Altersklasse gewertet wurden. Beiden gelang auch ein bis jetzt noch nicht dagewesenes Podestbild. Oliver als Erster und Denis als Zweiter in der gesamt Brustbewertung. Super!

Der Jüngste aus der Mannschaft, Lennart Häusler, schlug sich sehr gut bei seinem ersten Auftritt auf großer Bühne. Auch er trug 2 Medaillen zum Gesamtergebnis bei. Lennart erzielte 2mal Platz 3 auf den Bruststrecken und viele Bestzeiten.

Insgesamt wurden 7 Goldmedaillen, 4 Silbermedaillen und 5 Bronzemedaillen erreicht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.