Schwimmclub Lechfeld e.V

Schwimmverein der Stadt Landsberg und dem Landkreis

Herzlich Willkommen auf unserer Schwimmsportseite für Klein und Groß mit Lizenz-Trainern



Unser  Nachwuchsschwimmer testeten Ihre Form am 30. November beim Nachwuchswettkampf in Rosenheim.

Bei der stark besetzten Wettkampfveranstaltung mit knapp 1000 Starts, die das 2. Mal ausgetragen wurde, nahmen 16 bayerische Vereine und drei Vereine aus dem benachbarten Österreich teil. Dabei konnten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer auf den kurzen Strecken bis 100m zahlreich mit Edelmetall schmücken und auf den längeren Strecken sechs Mal unter die Top 10 schwimmen.

Lennart Häußler erreichte bei allen Starts eine Platzierung unter den besten 10. Damit sicherte er sich neben seiner Gold-, Siber-, und Bronzemedaille in 50 Brust (42,37), 50 Freistil (33,89) und 100 Brust (1:34,66) den Pokal des besten Brustschwimmers.

Sein Bruder Liam erreichte  den 1.Platz in 50 Rücken mit persönlicher Bestzeit von 47,98 und jeweils 2. Plätze in 50 Freistil (42,17), 50 Brust (53,28) und 100 Lagen (1:48,98).

Neben den Einzelstrecken schwamm Katharina Adam zusammen mit Lennart die Elemination Staffel, bei der sich sowohl Katharina als auch Lennart gegenüber dem Einzelrennen nochmals deutlich steigern konnten. Katharina konnte sich mit 2x Silber (50B in 41,00 und 50S in 38,82) und einmal Bronze (50F in 32,44) über ein geglücktes Comeback freuen. Für sie war es der 2. Wettkampf nach einer fast einjährigen verletzungsbedingten Wettkampfpause.

Eine Schwimmerin hat es mit der 800m Strecke aufgenommen. Nach einem langen Wettkampftag und einem 3. Platz über ihre Lieblingsstrecke 50m Schmetterling (49,70) konnte Ronja Rössel genauso wie die anderen Schwimmerinnen und Schwimmer des Landsberger Schwimmvereins SC Lechfeld glücklich und zufrieden den Heimweg antreten.

20191130 FreilingerGeislerRosenheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.